Nudelsalat in einem Glas mit Trüffelcreme


  • Zubereitungszeit 45 minutes
    Portionen 6
  • Zutaten
    • 200 g Nicolas Vahé Pasta / Gnocchetti
    • 1 Glas Nicolas Vahé Trüffelcreme / Steinpilze und weißer Trüffel
    • ½ Weißkohl
    • 1 Tablett Knoblauchsprossen
    • 6 frische Feigen
    • 3 Hühnerbrüste
    • 3 Limetten
    • 1 Dose Kichererbsen
    • 1 Glas Nicolas Vahé Trüffelcreme / Artischocke & Perigord Trüffel
    • 100 ml Rapsöl
    • Nicolas Vahé Salz & Pfeffer / Alltagsmix
Kochen Sie Nicolas Vahé Gnocchetti nach Packanleitung. Wenn al dente, mit kaltem Wasser ausspülen und in ein Glas Nicolas Vahé Trüffelcreme mit Zitronen und weißen Sommertrüffeln einrühren. Lassen Sie es im Kühlschrank kühlen.

Braten Sie die Hühnerbrust leicht in einer Pfanne mit Butter, bis sie eine Kerntemperatur von 65 ° C erreichen. Würzen Sie mit Nicolas Vahé Alltagsmischung und lassen Sie sie im Kühlschrank abkühlen.

Weißkohl fein schneiden und in den Kühlschrank stellen.
Waschen Sie die Knoblauchsprossen, trocknen Sie sie und legen Sie sie in den Kühlschrank.
Waschen und halbieren Sie die Feigen. Stellen Sie sie in den Kühlschrank.

Hummus:
Die Kichererbsen abtropfen lassen, ausspülen und mit den restlichen Zutaten mischen. Mit Nicolas Vahé Alltagsmix mischen.

Den Nudelsalat auf sechs große Gläser aufteilen.
Setzen Sie Weißkohl zuunterst. Dann die gekochten Gnocchetti. Setzen Sie zwei halbe Feigen auf die Seite jedes Glases. Fügen Sie eine halbe geschnittene Hähnchenbrust und Hummus hinzu. Mit Knoblauchsprossen garnieren und mit etwas Limettensaft würzen.

Produkten angewendet in diese rezepte